Deutschland und LENR = Nicht zweckmäßig!

Während ich bereits 2012 im deutschen Bundestag eine Petition zu dem Thema LENR eingereicht hatte:

lenr_deutscher_bundestag_petition_2014

… welche sowohl vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, als auch vom Petitionsausschuss als ZITAT: “nicht zweckmäßig” angesehen und daher abgelehnt wurde, sieht die Situation in anderen Staaten der Erde ganz anders aus.

Aktuell aus dem…

REPORT OF THE COMMITTEE ON ARMED SERVICES HOUSE OF REPRESENTATIVES

report2 https://www.congress.gov/114/crpt/hrpt537/CRPT-114hrpt537.pdf

USA – National Defense Authorization Act for Fiscal Year 2017
Offered by Congressman Walter B. Jones

The committee is aware of recent positive developments in developing low-energy nuclear reactions (LENR), which produce ultra- clean, low-cost renewable energy that have strong national security implications. For example, according to the Defense Intelligence Agency (DIA), if LENR works it will be a ‘‘disruptive technology that could revolutionize energy production and storage.’’ The committee is also aware of the Defense Advanced Research Project Agency’s (DARPA) findings that other countries including China and India are moving forward with LENR programs of their own and that Japan has actually created its own investment fund to promote such technology. DIA has also assessed that Japan and Italy are leaders in the field and that Russia, China, Israel, and India are now devoting significant resources to LENR development. To better understand the national security implications of these de- velopments, the committee directs the Secretary of Defense to provide a briefing on the military utility of recent U.S. industrial base LENR advancements to the House Committee on Armed Services by September 22, 2016. This briefing should examine the current state of research in the United States, how that compares to work being done internationally, and an assessment of the type of military applications where this technology could potentially be useful.

… zu deutsch:

Der Ausschuss ist sich der jüngsten positiven Entwicklungen bei der Niedrigenergie-Kernreaktionen (LENR) bewusst, eine ultra-saubere, kostengünstige erneuerbare Energie, die starke Auswirkungen auf die nationale Sicherheit haben wird. Zum Beispiel wird, laut der Defense Intelligence Agency (DIA), wenn LENR funktioniert, es eine “disruptive Technologie sein, die Energieerzeugung und -speicherung revolutionieren könnte.” Dem Ausschuss sind ferner die Ergebnisse der Analysen der Defense Advanced Research Project Agency (DARPA) bekannt,  dass andere Länder wie China und Indien mit eigene LENR Programme voranschreiten und dass Japan sogar einen eigenen Investmentfonds geschaffen hat, um diese Technologie zu fördern. Die DIA hat ebenfalls festgestellt, dass Japan und Italien führend auf dem Gebiet sind und dass Russland, China, Israel, Indien derzeit erhebliche Mittel für die LENR-Entwicklung aufwenden. Zum besseren Verständnis der Auswirkungen dieser Entwicklungen auf die nationale Sicherheit, weist der Ausschuss den Verteidigungsminister an dem House Committee on Armed Services bis zum 22. September 2016 ein Briefing zur Verfügung zu stellen, welches den militärischen Nutzen der jüngsten US-industriellen LENR Fortschritte darstellt. Dieses Briefing soll den aktuellen Stand der Forschung in den Vereinigten Staaten untersuchen, wie sich die nationalen Anstrengungen im internationalen Vergleich verhalten und eine Beurteilung zur Arten militärischer Anwendungen abgeben, bei denen diese Technologie möglicherweise nützlich sein könnte.

… Deutschland, der selbsternannte Technologiestandort, wird nicht mal erwähnt!Wann bitte wachen die ganzen ‘Experten’ in Deutschland endlich auf, oder ist das nicht zweckmäßig?

DTRA-2.jpg