LENR – Die Lösung für alle Probleme der Menschheit?

In einem Interview zur Frage, “Die Welt in 100 Jahren”

geht Prof. Harald Lesch auf viele heutige und zukünftige Probleme und Fragestellungen ein, derer sich die Menschheit stellen muss, einige davon möchte ich mit Blickpunkt auf LENR Technologie kommentieren :

FETT Harald Lesch  – Kursiv TheNewFire

1. Wasserkriege im nahen Osten

Wasserkriege drohen vor allem deshalb, weil ohne die Einbeziehung einer disruptiven Technologie wie LENR mit extrem hoher Energiedichte, die https://de.wikipedia.org/wiki/Meerwasserentsalzung Meerwasserentsalzung  und dessen Aufbereitung zu Brauch- und Trinkwasser zu teuer wird. Mit LENR wird sich diese Problematik nicht ergeben, die Verfahren können, da der Energieverbrauch keine Rolle mehr spielt, sogar soweit optimiert werden, dass die nötige Carbonisierung mit CO2 z.B. aus der Luft vorgenommen werden kann.

  1. Enormes Bevölkerungswachstum im Nahen Osten
  2.  Sehr starkes Bevölkerungswachstum in Afrika
  3.  Europa steht vor dem Problem unglaubliche Mengen an Flüchtlingen zu bewegen

LENR wird das Bevölkerungswachstum in weiten Teilen der Erde nicht lösen, es ist eher zu erwarten, dass es sich beschleunigen wird, welche Auswirkungen auf das Bevölkerungswachstum eine disruptive Technologie wie LENR haben wird, lässt sich jedoch nur vermuten, eventuell verringert es sich auch, da ein mehr an zur Verfügung stehender Energie, die Bedürfnisse, Prioritäten und Ansprüche an das eigene Leben der Menschen verschiebt und individuelle Bedürfnisbefriedigung vor Kinderwunsch oder -notwendigkeit geht.

  1. Die Europäer sind wieder auf der Reise sich zu diversifizieren, es gibt viel zu wenig echte Europäer

    LENR wird mehr Freiräume für gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung schaffen, denn Energie im Überfluss, kombiniert mit Ingenieurskunst und heute zur Verfügung stehender globaler Informationsverbreitung und -verarbeitung, wird die Menschheit sehr schnell auf Reisen jenseits unseres Planeten führen. (die NASA hat LENR Technologie bereits für langfristige Marsmissionen im Programm https://thenewfire.wordpress.com/nasa-sustained-human-presence-on-mars-with-lenr/ )
  2. In hundert Jahren wieder leidvoll erfahren haben werden, dass wir nur aus Katastrophen lernen

    Die Katastrophen werden wahrscheinlich ausbleiben, denn Menschen die nicht wirklich um ihr Leben oder ihre Ressourcen kämpfen müssen, schweben zwar auch immer in der Gefahr ideologischer Propaganda zu erliegen, jedoch werden mit Energie im Überfluss, kombiniert mit moderner Technologie, völlig andere Möglichkeiten der Bedürfnisbefriedigung möglich sein, so dass kein hoher gesellschaftlicher Druck entstehen kann.
  3. Wir sind weder individuell noch gesellschaftlich in der Lage sowas wie Profilaxe zu betreiben

    LENR als frei skalierbare, extrem günstige Energie, mit extrem hoher Energiedichte, aus der sich “Premium-Energie” wie elektrischer Strom generieren lässt und über diesen so ziemlich alles nach Wunsch umwandeln lässt, ist die beste Profilaxe die es gibt.
  4. Wir laufen drauf hinaus unsere Energieressourcen weiter so zu fahren wie bis jetzt.

    Da Ressourcenknappheit keine Rolle mehr spielen wird , wird mit LENR der Energieverbrauch der Welt exponentiell in Regionen ansteigen, die heute nicht mal im Ansatz vorstellbar sind, welche Auswirkungen, dieses auf den Planeten Erde und die Menschheit haben wird, müsste dringend erforscht werden, was leider nicht geschieht.
  5. Weigerung kleiner Regionen in neue Netze zu investieren und neue Energien, wie Windräder zu investieren.

    Alle Windräder und anderen regenerativen Energieträger werden komplett vom Markt verschwinden. Der Rückbau der Windräder wird die ursprüngliche Weitsicht z.B. in norddeutschen Regionen wiederherstellen.
  6. In Deutschland ein demografische Entwicklung wo es immer mehr ältere Menschen gibt, wo die Gesellschaft immer mehr Geld für Renten und Pflege aufwenden wird.

    Künstliche Intelligenz, Robotik in Kombination mit Miniatur-LENR-Reaktoren wird die Pflege alter und kranker Menschen revolutionieren. Humanoide, sich durch LENR-Technologie selbsterhaltende Roboter werden Normalität.
  7. Wir sind immer zu spät und man wird auch in 100 Jahren zu spät gewesen sein.

    Wenn weiterhin Jahrzehnte mit konventioneller und regenerativem Unsinn verschwendet wird, dann stimmt diese Aussage.
  8. Wenn wir Pech haben werden wir ganz fürchterliche Auseinandersetzungen erlebt haben

Das lässt sich vermeiden.

  1. Wenn wir Glück haben, wird es uns Europäer nicht ganz so schlimm treffen wie den Asiaten.

Die Asiaten sind innovativer als wir Europäer und z.B. Japan plant erste LENR Applikationen für 2020 und auch in den USA wurde der dringende Handlungsbedarf erkannt.

https://thenewfire.wordpress.com/deutschland-und-lenr-nicht-zweckmasig/

report2

tokio

  1. Der Klimawandel der unausweichlich ist wird in Europa nicht so fürchterlich große Schäden anrichten, der wird in ganz anderen Bereichen große Schäden anrichten

Mit ausreichender Energie lässt sich auch das Klima beeinflussen.

  1. Wenn wir gut sind werden wir in Nordafrika genug Windräder und Solar-Thermie Kraftwerk gebaut habe, das die Menschen dort vor Ort genug Energie zur Verfügung haben, um ihren lokalen Wohlstand zu generieren.

Wird obsolet sein.

  1. Die Iberische Halbinsel muss auf Grund der klimatischen Bedingungen aufgeben werden, so wie Griechenland und Italien südlich von Rom, es wird so weiß am Mittelmeer werden da will keiner mehr sein

Ob es in diesen Regionen trotz Klimawandel, falls dieser sich auch mit LENR nicht stoppen, oder wandeln lässt wohnlich ist, ist auch nur ein Frage, wie viel Energie man aufwendet um es wohnlich zu machen, siehe Arabische Emirate.

17.Wie wird die Wasserversorgung in Norditalien sein, wenn die Alpengletscher verschwunden sind

siehe oben Punkt 1

  1. Mehr und mehr Strom aus Norwegen und Schweden da dort große Wasserkraftwerk sind

Wird obsolet und in Schweden wird bereits die Stahlgewinnung aus Strom vorbereitet, das Vattenfall vermutlich bereits mit LENR plant https://thenewfire.wordpress.com/stromkosten-einsparungspotential-am-beispiel-der-deutschen-industrie-durch-lenr-technolgie/

  1. In Deutschland wohnt in der Zukunft ein Großteil der Bevölkerung in Ballungszentren umgeben von Provinzen in denen die Energie hergestellt wird.

Das Gegenteil könnte der Fall sein, denn wenn Energie für Transport keine Rolle mehr spielt und z.B. selbstfahrende Fahrzeuge Zeit verschaffen, dann wird Leben auf dem Land wieder attraktiver.
http://www.techinsider.io/volvos-first-self-driving-car-is-coming-in-2020-2016-5

  1. Wir werden große Ressourcenprobleme mit Trinkwasser bekommen

    Siehe oben Punkt 1
  2. Wir werden uns überlegen müssen, wie wir unser Grundwasser nicht weiter versauen mit Phosphor und NitratenWasseraufbereitung ist letztlich nur ein Frage des Energieeinsatzes und mit LENR ist das kein Problem.
  3. Wir werden Elektromobiltät bekommenWir werden LENR Mobiltät bekommen.
  4. Das Problem der kurzfristigen Horizonte am Beispiel der Ressource Erdöl

https://thenewfire.files.wordpress.com/2016/04/lenr_the_new_fire_1024px2.jpg
Die Rohstoffe für LENR Treibstoff sind nach menschlichen Maßstäben unendlich und auf Grund ihrer einfachen Verfügbarkeit extrem günstig.

  1. Das Schlimmste ist die wirklichen Veränderungen die wir brauchen, um diese etwas grau/schwarzen Perspektiven zu verhindern, sind keine technologischen Fragen, es sind ethische Fragen.

Ethische Probleme haben etwas mit intellektueller Befähigung auf Grund genetischer Prädisposition zutun und das möchte ja niemand beeinflussen.  

  1. Wir müssen weg von einem Wachstumsmodell hin zu einem skandinavischen Lebensmodell wohl alle gemäß ihrer Einkünfte enorm hoch besteuert werden damit der Wohlfahrtsstaat , oder der Infrastrukturstaat die Mittel zur Verfügung hat.
    26. Der ganze Ansatz amerikanisch, englischer Wirtschaftweise auf Individualität zu setzen, da werden all drüber lachen, wie konntet ihr so bescheuert sein.
    27. In Amerika kann man den Kapitalismus im Endstadium beobachten, Ghettoisierung von Arm und Reich.
    28. In Europa mit dem Prinzip der kommunizierenden Röhren die Mittel verteilen

Wir müssen weg vom Prinzip des Geldes, hin zu einer Kultur wie derer in Gene Roddenberrys Star Trek Universum, das ist mit LENR als Energieträger und somit als Basis durchaus denkbar.

http://www.wired.com/2016/05/geeks-guide-star-trek-economics/?mbid=social_twitter

29. Die Kernfusion ist ein wichtiges Ziel, aber nicht für die meisten Länder dieser Welt, auf Grund fehlender Wissenschafts- und Ingenieurstradition  die über mehrere Generationen gehen muss. Fusionsreaktoren sind komplizierte Technik, Atomkraftwerke relativ einfache Anlagen die keine grundlegenden physikalischen Fragen mehr stellen.
30. Fusionreaktoren Typ Iter benötigen andere Netze, als dezentrale Versorgung mit erneuerbaren Energien, die Netzproblematik steht an aller erster Stelle.
31. Fusionsreaktoren haben ein Skalierungsproblem um das Plasma weit genug von der Wand wegzubekommen.

LENR als Technologie ist so einfach wie ein Wasserkocher und in jede gewünschte Größe skalierbar, vom Bleistift großen Mini-Reaktor, bis hin zu Gigawatt-Großanlagen und kann zentral, in kleinen Grids, oder auch autark betrieben werden.

  1. Auch erneuerbare Energien sind nicht unerschöpflich, das lässt sich berechnen, bei 4% Steigerung sind wir mit Solarenergie in 236 Jahren am Ende.
    33. Wir können auch nicht den ganzen Wind in Energie umwandeln und auch keine Gezeitenkraftwerk.
    34. Die Natur gibt uns nur ein Antwort:”Beschränkt euch, ihr müsst euch beschränken, so geht es nicht weiter!”

    Rohstoffe für LENR Treibstoffe sind praktisch unendlich verfügbar und die Energiedichte ist im Vergleich zu allen anderen Energieträgern um das mehrere tausendfache höher.

 Warum ist LENR das neue Feuer?

LENR_The_New_Fire_1024px

  1. Ein Lebewesen wie den Menschen das so sehr auf Expansion ausgelegt ist wie der Mensch, hat es noch nicht gegeben, vor allem nicht in dieser kurzen Zeit.

    Und durch die Möglichkeiten der LENR-Technolgie in Kombination mit dem EM-Drive wird sich diese Expansion enorm beschleunigen weit über die Grenzen des Planeten Erde hinaus

    https://thenewfire.wordpress.com/nasa-sustained-human-presence-on-mars-with-lenr/

  2. Wir Europäer, Nordamerikaner und Australier versaufen was den Ressourcenverbrauch angeht unser Omas ihr kleines Häuschen.
    37. Der Rest der Menschheit ist noch nicht mal in die Nähe dieser Orgie gekommen
    38. Wie schaffen wir es Menschen davon zu überzeugen nicht diesem westlichen Wirtschaftmodell nachzujagen
    39. Es wird von Renditen gesprochen die medizinisch gesehen im eigenen Körper hochgradig methodisierender Krebs wären.
    40. Wenn ich meine eigenen Prinzipien auf die Natur anwendetet, dann wäre ich gar nicht mehr auf der Welt , wenn die Natur so schwachsinnig wäre wie ich selber, dann würde es mich gar nicht mehr geben.
    41. Es stellt sich die Frage, ob der Wirklichkeitsverlust der Regierenden weiterhin zunimmt.
    42. Man sieht das in den gesellschaftlichen Hierarchien, diejenigen die ganz oben sind, die müssen zwangsläufig Realitätsverluste erleiden.
    43. Es werden Gewinne realisiert die es eigentlich gar nicht geben sollte

    Sie werden jetzt alle teilnehmen und es wäre gut wenn sich damit zeitnah einmal ein paar Experten beschäftigen, aber das lehnt z.B. die deutsche Bundesregierung ja als unseriös ab.https://thenewfire.wordpress.com/deutschland-und-lenr-nicht-zweckmasig/Aber auch Sie, geehrter Herr Professor Lesch, auch wenn ich Sie sehr schätze, bekleckern sich beim Thema LENR nicht gerade mit Ruhm.
    cjih5b2wyaav9i244. Wir sind ein Tier das extrem gut Simulation betreiben kann, also Extrapolation in die Zukunft.
    Das scheint beim Thema LENR nicht wirklich zu funktionieren.

    45. In der Natur kommt es nie zu so großen Unterschieden wie in den heutigen menschlichen Gesellschaften
    46. Wenn solche Unterschiede in der Natur auftreten gibt es immer ein radikale, schlagartige Ausgleichsbewegung mit katastrophalen Auswirkungen, das ist das Letzte was wir wollen, denn es würde bedeuten das ein erheblicher Teil dessen ,was wir als stabile gesellschaftliche Infrastruktur betrachten, verschwinden würde. Das ist das was wir verhindern wollen, wir wollen keine Revolutionen, wir wollen Reformen.

Wenn nicht dafür gesorgt wird, das LENR als Technologie vernünftig eingeführt wird, dann wird es zwangsläufig zu Spannungen kommen, wie das in der Wirtschaft abläuft ist hier zu lesen.
https://thenewfire.wordpress.com/lenr-technology-impeded-by-american-fortune-150-energy-companies/
https://thenewfire.wordpress.com/lenr-ecat-the-fog-of-british-and-american-energy-companies/
LENR_ECAT_FOG

47. Wettbewerb ist nicht gut für das Geschäft, es ist besser sich zu solidarisieren, man könnte von Nächstenliebe sprechen
48. Eine Gesellschaft die anerkennt, dass es etwas Absolutes gibt, über das man nicht mehr verhandeln kann, das es Prinzipien gibt, über die man nicht diskutieren und abstimmen kann.

Fromme Wünsche, die Realität ist wie oben beschrieben.

  1. Physik ist kein einfaches Sprachspiel, es geht um Fakten. Einige behaupten dass die Physik auch nur ein Teil unserer Konstruktion der Wirklichkeit ist, das stimmt aber so nicht, denn unsere Gehirn ist vor allem ein Rekonstruktionsapparat, er rekonstruiert, deshalb ist der Apparat da oben so erfolgreich, weil er viele von den Prinzipien der er da draußen hinein rekonstruiert hat, die sind wieder zurückgekommen und die haben mitgeteilt, ‘Ja, uns gibst!’.

    Und LENR gibt es ebenfalls.
  2. Die Anerkennung von naturwissenschaftlichen Prinzipien bei der Politik, aber auch in den Medien, mir ist bei dem Transfer von Nachrichten ist mir viel zu viel geisteswissenschaftliches Gedankengut, da fehlen mir die Naturwissenschaftler, da fehlen mir die Ingenieure, die über Fakten sprechen können, was ist der Fall, etwas worüber man nicht debattieren kann, wo man nicht jedes Mal wieder in eine halbideologische, oder vollideologische Diskussion verfallen kann.

    Dann man los und keine vollideologischen Diskussionen mehr zum Thema LENR und Kalte Fusion!
  3. Die Ökonomie- und Ökologiedebatte der letzten 30-40 Jahre die hätten wir viel früher führen können. Es sind viel zu wenig Naturwissenschaftler die mit Entscheidungen treffen. Klimawandel, Ressourcenendlichkeit und Energiewende, das sind Fragen für die braucht man Naturwissenschaften, keine Juristen, keine Betriebswirte, hier geht es um Fakten und wenn wir die Fakten klar haben, dann können wir uns mal überlegen, wie wir das verwaltungstechnisch umsetzen, aber wir machen es genau umgekehrt, wir lassen Betriebswirte und Juristen auf Fragen los von denen die nichts verstehen und alle schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und fragen, was haben wir denn jetzt für ein Netz gebaut, das ist ja völliger Blödsinn, ihr hättet man einen Experten fragen können der hätte euch genau gesagt was Sache ist.

    Oder die Debatte von verbohrten Physikern in Elfenbeintürmen bestimmen lassen, die vorbei an aller Empirie die Existenz von LENR verneinen!
  4. Im Bildungssystem scheint vieles keine Rolle mehr zu spielen.
    53. Kreative Kinder werden die Gehirne sein die Antworten auf Fragen haben, von den heute noch keiner etwas weiß, stattdessen kerkern wir sie in Vokabeln und mathematischen Übungsaufgaben, die von einer Perversion sind, das hätte ich gar nicht für möglich gehalten. Wir kerkern sie ein in allem möglichem Kram, aber wir bereiten sie gar nicht auf das Leben vor.
    54. Naturwissenschaften sind Erfahrungen, es ist Empirie. Physik ist in der Schule aber nur ein Anhängsel der Mathematik, wie ein entzündeter Appendix, der müsste eigentlich wegoperiert werden und da werden irgendwelche blödsinnigen Übungsaufgaben gerechnet.
    55. Es wird eben nicht Natur erfahren, es wird nicht rausgegangen und nicht ein Fach unterrichtet, nämlich Natur, das müsste man unterrichten, also Physik, Biologie, Chemie, alles zusammen. Stattdessen sitzen die Kinder in den G8 Zuchthäusern und werden da durchgetrieben und alle sind mies drauf, die in den Ministerien sind mies drauf, weil sie wissen sie haben Mist gemacht, die Lehrer sind mies drauf, weil sie fragen ‘um was soll ich mich noch alle kümmern’, die Schüler haben keinen Bock, die Eltern meistens auch nicht, es ist so vermasselt, dadurch das man etwas tut wo ich gedacht habe das kann nicht wahr sein, man komprimiert Zeit, man versucht es, tatsächlich. G8, Bachelor und Master sind Zeitkompressionsverfahren.
    56. Wichtige Bereiche des Werden und Vergehens finden nur noch am Rande statt und in der Mitte ist der Konsum, ‘Augenblick verweile doch, Du bist so schön’, mit dieser Zeitkompressionstechnik beschäftigen wir uns jetzt seit Ende des zweiten Weltkriegs, ‘Time is Money’, die berühmt, berüchtigten Geschichten.
    57. Wir erzeugen eine Überakademisierung
    58. Es gibt keine andere Wissenschaft die auf Physik verzichten kann, die Physik wird als Hilfswissenschaft immer wichtiger.
    59. Es läuft alles auf etwas hinaus, aber eine vereinigte Feldtheorie ist keine die unsere aktuellen Lebensprobleme löst.

    Fazit: LENR Technologie kann viele dieser Probleme lösen, denn LENR Technologie verschafft vor allem eines und zwar Zeit und auch wenn LENR Technologie nicht alle Probleme der Menschheit alleine lösen wird, so wird sie auf Grund ihrer hohen Energiedichte doch einen erheblichen Beitrag leisten und dabei helfen, auch die ethischen Probleme der Menschen zu lösen und sie damit auf eine höhere Zivilisationsstufe heben!Das Große Bild – Die LENR Revolution und Peter Glucks Elefant800px-KScale.svg


    LENR Newsroom-
    www.the-new-fire.com

    Uns auf Twitter folgen –
    https://twitter.com/The_New_Fire icon_twitter

    Für die aktuellesten News zum Thema –
    https://twitter.com/hashtag/lenr

    Für den Gedankenaustausch mit Interessierten aus der Welt –
    https://www.lenr-forum.com/forum/

    Unsere Beiträge:

    1. Disruptive Energie Revolution – Low Energy Nuclear Reaction – LENR – Die  Auswirkungen von LENR – Kalter Fusion

    2. LENR technology impeded by American Fortune 150 Energy Companies?

    3. Warum ist LENR das neue Feuer?

    4. Why ist LENR the new Fire?

    5. Investition in die Zukunft – Der Leonardo ECAT – als wertebasierte Marke

    6. Investment in the Future – The Leonardo ECAT – as value-based brand

    7. Deutschland und LENR = Nicht zweckmäßig!

    8. LENR ECAT – The Fog of British and American Energy Companies

    9. 2016 Industrial Heat Patent Application is basically a copy of 2014 Ecat Lugano Report

    10. NASA – Sustained Human Presence on Mars with LENR

    11. World Energy Consumption 2024

    12. Stromkosten Einsparungspotential am Beispiel der deutschen Industrie durch LENR Technologie

    13. Das Große Bild – Die LENR Revolution und der Elefant

    14. The big picture – The LENR Revolution and Peter Gluck’s Elephant

    15. LENR – Die Lösung für alle Probleme der Menschheit?

    16. Signals in the LENR background noise

    17. Signale im LENR Hintergrundrauschen

    18. Good prospects for Rossi and Leonardo Corp. lawsuit

    19. How Cecilia M. Altonaga guides lawsuits

    20. Where leads us the Cherokee Investment Partners – Industrial Heat LLC – NRG Energy trace?

    21. Where leads us the Darden et.al micro grid patent trace?

    22. Conclusion – It is US & EU Solar Power Industry vs. Leonardo Corp. ECAT

Advertisements